Tab nr.1

Die Arten von gefährlichen Abfällen zur Sammlung, Transport und Recycling und / oder Entsorgung durch Service Sp. z o.o. in Gdańsk

Abfallschlüssel Art von gefährlichen Abfällen
01 05 05* Ölhaltige Bohrschlämme und -abfälle
01 05 06* Bohrschlämme und andere Bohrabfälle, die gefährliche Stoffe enthalten
02 01 08* Abfälle von Chemikalien für die Landwirtschaft, die gefährliche Stoffe enthalten, einschließlich Pflanzenschutzmitteln I und II Klasse von Toxizität (sehr giftig und toxisch)
03 01 04* Sägemehl, Späne, Abschnitte, Holz, Spanplatten und Furniere, die gefährliche Stoffe enthalten
03 01 80* Abfälle aus der chemischen Verarbeitung von Holz, die gefährliche Stoffe enthalten
03 02 01* Halogenfreie organische Holzschutzmittel
03 02 02* Chlororganische Holzschutzmittel
03 02 03* Metallorganische Holzschutzmittel
03 02 04* Anorganische Holzschutzmittel
03 02 05* Andere Holzschutzmittel, die gefährliche Stoffe enthalten
04 01 03* Entfettungsabfälle, lösemittelhaltig (ohne flüssige Phase)
04 02 14* Abfälle aus dem Finish, die organische Lösungsmittel enthalten
04 02 16* Farbstoffe und Pigmente, die gefährliche Stoffe enthalten
04 02 19* Abfälle aus der betriebseigenen Abwasserbehandlung, die gefährliche Stoffe enthalten
05 01 02* Entsalzungsschlämme
05 01 03* Bodenschlämme aus Tanks
05 01 04* Saure Alkylschlämme
05 01 05* Verschüttetes Öl
05 01 06* ölhaltige Schlämme aus Betriebsvorgängen und Instandhaltung
05 01 07* Säureteere
05 01 08* Andere Teere
05 01 09* Schlämme aus der betriebseigenen Abwasserbehandlung, die gefährliche Stoffe enthalten
05 01 11* Abfälle aus der Brennstoffreinigung mit Basen
05 01 12* Säurehaltige Öle
05 01 15* Gebrauchte Filtertone (z.B. Lehme, Tone)
05 06 01* Säureteere
05 06 03* Andere Teere
05 06 80* Phenolhaltige flüssige Abfälle
06 04 04* Quecksilberhaltige Abfälle
06 04 05* Abfälle, die andere Schwermetalle enthalten
06 05 02* Schlämme aus der betriebseigenen Abwasserbehandlung, die gefährliche Stoffe enthalten
06 06 02* Abfälle, die gefährliche Sulfide enthalten
06 07 02* Aktivkohle aus der Chlorherstellung
06 10 02* Abfälle, die gefährliche Stoffe enthalten
06 13 01* Anorganische Pflanzenschutzmittel (z.B. Pestizide), Holzschutzmittel und andere Biozide
06 13 02* Gebrauchte Aktivkohle (außer 06 07 02)
06 13 05* Ruß, der mit gefährlichen Stoffen verschmutzt ist oder der sie enthält
07 01 01* Wässrige Waschflüssigkeiten und Mutterlaugen
07 01 04* Andere organische Lösemittel, Waschflüssigkeiten und Mutterlaugen
07 01 08* Andere Reaktions- und Destillationsrückstände
07 01 10* Andere Filterkuchen, gebrauchte Aufsaugmaterialien
07 01 11* Schlämme aus der betriebseigenen Abwasserbehandlung, die gefährliche Stoffe enthalten
07 02 01* Wässrige Waschflüssigkeiten und Mutterlaugen
07 02 03* Halogenorganische Lösemittel, Waschflüssigkeiten und Mutterlaugen
07 02 04* Andere organische Lösemittel, Waschflüssigkeiten und Mutterlaugen
07 02 08* Andere Reaktions- und Destillationsrückstände
07 02 10* Andere Filterkuchen, gebrauchte Aufsaugmaterialien
07 02 14* Abfälle von Zusatzstoffen, die gefährliche Stoffe enthalten (z.B. Weichmacher,Stabilisatoren)
07 02 16* Gefährliche Silicone enthaltende Abfälle
07 03 01* Wässrige Waschflüssigkeiten und Mutterlaugen
07 03 03* Halogenorganische Lösemittel, Waschflüssigkeiten und Mutterlaugen
07 03 04* Andere organische Lösemittel, Waschflüssigkeiten und Mutterlaugen
07 03 07* Halogenierte Reaktions- und Destillationsrückstände
07 03 08* Andere Reaktions- und Destillationsrückstände
07 03 09* Halogenierte Filterkuchen, gebrauchte Aufsaugmaterialien
07 03 10* Andere Filterkuchen, gebrauchte Aufsaugmaterialien
07 04 01* Wässrige Waschflüssigkeiten und Mutterlaugen
07 04 03* Halogenorganische Lösemittel, Waschflüssigkeiten und Mutterlaugen
07 04 04* Andere organische Lösemittel, Waschflüssigkeiten und Mutterlaugen
07 04 07* Halogenierte Reaktions- und Destillationsrückstände
07 04 08* Andere Reaktions- und Destillationsrückstände
07 04 09* Halogenierte Filterkuchen, gebrauchte Aufsaugmaterialien
07 04 10* Andere Filterkuchen, gebrauchte Aufsaugmaterialien
07 04 11* Schlämme aus der betriebseigenen Abwasserbehandlung, die gefährliche Stoffe enthalten
07 04 13* Feste Abfälle, die gefährliche Stoffe enthalten
07 04 80* Überfällige Pestizide I und II Klasse von Toxizität (sehr giftig und toxisch)
07 05 01* Wässrige Waschflüssigkeiten und Mutterlaugen
07 05 03* Halogenorganische Lösemittel, Waschflüssigkeiten und Mutterlaugen
07 05 04* Andere organische Lösemittel, Waschflüssigkeiten und Mutterlaugen
07 05 08* Andere Reaktions- und Destillationsrückstände
07 05 09* Halogenierte Filterkuchen, gebrauchte Aufsaugmaterialien
07 05 10* Andere Filterkuchen, gebrauchte Aufsaugmaterialien
07 05 11* Schlämme aus der betriebseigenen Abwasserbehandlung, die gefährliche Stoffe enthalten
07 05 13* Feste Abfälle, die gefährliche Stoffe enthalten
07 05 80* Flüssige Abfälle, die gefährliche Stoffe enthalten
07 06 01* Wässrige Waschflüssigkeiten und Mutterlaugen
07 06 03* Halogenorganische Lösemittel, Waschflüssigkeiten und Mutterlaugen
07 06 04* Andere organische Lösemittel, Waschflüssigkeiten und Mutterlaugen
07 06 07* Halogenierte Reaktions- und Destillationsrückstände
07 06 08* Andere Reaktions- und Destillationsrückstände
07 06 09* Halogenierte Filterkuchen, gebrauchte Aufsaugmaterialien
07 06 10* Andere Filterkuchen, gebrauchte Aufsaugmaterialien
07 07 01* Wässrige Waschflüssigkeiten und Mutterlaugen
07 07 03* Halogenorganische Lösemittel, Waschflüssigkeiten und Mutterlaugen
07 07 04* Andere organische Lösemittel, Waschflüssigkeiten und Mutterlaugen
07 07 07* Halogenierte Reaktions- und Destillationsrückstände
07 07 08* Andere Reaktions- und Destillationsrückstände
07 07 09* Halogenierte Filterkuchen, gebrauchte Aufsaugmaterialien
07 07 10* Andere Filterkuchen, gebrauchte Aufsaugmaterialien
07 07 11* Schlämme aus der betriebseigenen Abwasserbehandlung, die gefährliche Stoffe enthalten
08 01 11* Farb- und Lackabfälle, die organische Lösemittel oder andere gefährliche Stoffe enthalten
08 01 13* Farb- oder Lackschlämme, die organische Lösemittel oder andere gefährliche Stoffeenthalten
08 01 15* Wässrige Schlämme, die Farben oder Lacke mit organischen Lösemitteln oder anderen gefährlichen Stoffen enthalten
08 01 17* Abfälle aus der Farb- oder Lackentfernung, die organische Lösemittel oder andere gefährliche Stoffe enthalten
08 01 19* Wässrige Suspensionen, die Farben oder Lacke mit organischen Lösemitteln oder anderen gefährlichen Stoffen enthalten
08 01 21* Farb- oder Lackentferner
08 03 12* Druckfarbenabfälle, die gefährliche Stoffe enthalten
08 03 14* Druckfarbenschlämme, die gefährliche Stoffe enthalten
08 03 17* Tonerabfälle, die gefährliche Stoffe enthalten
08 03 19* Dispersionsöl, das gefährliche Stoffe enthält
08 04 09* Klebstoff- und Dichtmassenabfälle, die organische Lösemittel oder andere gefährliche
Stoffe enthalten
08 04 11* Klebstoff- und Dichtmassenschlämme, die organische Lösemittel oder andere gefährliche
Stoffe enthalten
08 04 13* Wässrige Schlämme, die Klebstoffe oder Dichtmassen mit organischen Lösemitteln oder anderen gefährlichen Stoffen enthalten
08 04 15* Wässrige flüssige Abfälle, die Klebstoffe oder Dichtmassen mit organischen Lösemitteln oder anderen gefährlichen Stoffen enthalten
08 04 17* Harzöle
08 05 01* Isocyanatabfälle
09 01 03* Entwicklerlösungen auf Lösemittelbasis
09 01 04* Fixierbäder
09 01 05* Bleichlösungen und Bleich-Fixier- Bäder
09 01 06* Silberhaltige Abfälle aus der betriebseigenen Behandlung fotografischer Abfälle
09 01 13* Wässrige flüssige Abfälle aus der betriebseigenen Silberrückgewinnung mit Ausnahme derjenigen, die unter 09 01 06 fallen
09 01 80* Überfällige Fotochemikalien
10 01 20* Schlämme aus der betriebseigenen Abwasserbehandlung, die gefährliche Stoffe enthalten
10 01 22* Wässrige Schlämme aus der Kesselreinigung, die gefährliche Stoffe enthalten
10 02 11* Ölhaltige Abfälle aus der Kühlwasserbehandlung
10 03 17* Teerhaltige Abfälle aus der Anodenherstellung
10 03 27* Ölhaltige Abfälle aus der Kühlwasserbehandlung
10 04 09* Ölhaltige Abfälle aus der Kühlwasserbehandlung
10 05 08* Ölhaltige Abfälle aus der Kühlwasserbehandlung
10 06 09* Ölhaltige Abfälle aus der Kühlwasserbehandlung
10 07 07* Ölhaltige Abfälle aus der Kühlwasserbehandlung
10 08 12* Teerhaltige Abfälle aus der Anodenherstellung
10 08 19* Ölhaltige Abfälle aus der Kühlwasserbehandlung
10 11 19* Feste Abfälle aus der betriebseigenen Abwasserbehandlung, die gefährliche Stoffe enthalten
11 01 08* Phosphatierschlämme
11 01 09* Schlämme und Filterkuchen, die gefährliche Stoffe enthalten
11 01 11* Wässrige Spülflüssigkeiten, die gefährliche Stoffe enthalten
11 01 13* Abfälle aus der Entfettung, die gefährliche Stoffe enthalten
11 01 15* Eluate und Schlämme aus Membransystemen oder Ionenaustauschsystemen, die gefährliche Stoffe enthalten
11 01 16* Gesättigte oder verbrauchte Ionenaustauscherharze
11 01 98* Andere Abfälle, die gefährliche Stoffe enthalten
11 02 07* Andere Abfälle, die gefährliche Stoffe enthalten
11 05 03* Feste Abfälle aus der Abgasbehandlung
11 05 04* Gebrauchte Flussmittel
12 01 06* Halogenhaltige Mineralöle aus Metallbearbeitung (außer Emulsionen und Lösungen)
12 01 07* Halogenfreie Mineralöle aus Metallbearbeitung (außer Emulsionen und Lösungen)
12 01 08* Halogenhaltige Bearbeitungsemulsionen und -lösungen
12 01 09* Halogenfreie Bearbeitungsemulsionen und -lösungen
12 01 10* Synthetische Bearbeitungsöle
12 01 12* Gebrauchte Wachse und Fette
12 01 14* Bearbeitungsschlämme, die gefährliche Stoffe enthalten
12 01 16* Strahlmittelabfälle, die gefährliche Stoffe enthalten
12 01 18* Ölhaltige Metallschlämme (Schleif-, Hon- und Läppschlämme)
12 01 19* Biologisch leicht abbaubare Bearbeitungsöle
12 01 20* Gebrauchte Hon- und Schleifmittel, die gefährliche Stoffe enthalten
12 03 01* Wässrige Waschflüssigkeiten
12 03 02* Abfälle aus der Dampfentfettung
13 01 04* Chlorierte Emulsionen
13 01 05* Nichtchlorierte Emulsionen
13 01 09* Chlorierte Hydrauliköle auf Mineralölbasis
13 01 10* Nichtchlorierte Hydrauliköle auf Mineralölbasis
13 01 11* Synthetische Hydrauliköle
13 01 12* Biologisch leicht abbaubare Hydrauliköle
13 01 13* Andere Hydrauliköle
13 02 04* Chlorierte Maschinen-, Getriebe- und Schmieröle auf Mineralölbasis
13 02 05* Nichtchlorierte Maschinen-, Getriebe- und Schmieröle auf Mineralölbasis
13 02 06* Synthetische Maschinen-, Getriebe- und Schmieröle
13 02 07* Biologisch leicht abbaubare Maschinen-, Getriebe- und Schmieröle
13 02 08* Andere Maschinen-, Getriebe- und Schmieröle
13 03 06* Chlorierte Isolier- und Wärmeübertragungsflüssigkeiten und -öle auf Mineralölbasis
13 03 07* Nichtchlorierte Isolier- und Wärmeübertragungsflüssigkeiten und -öle auf Mineralölbasis
13 03 08* Synthetische Isolier- und Wärmeübertragungsflüssigkeiten und –öle mit Ausnahme derjenigen, die unter 13 01 01 fallen
13 03 09* Biologisch leicht abbaubare Isolier- und Wärmeübertragungsflüssigkeiten und -öle
13 03 10* Andere Isolier- und Wärmeübertragungsflüssigkeiten und -öle
13 04 01* Bilgenöle aus der Binnenschifffahrt
13 04 02* Bilgenöle aus Molenablaufkanälen
13 04 03* Bilgenöle aus der übrigen Schifffahrt
13 05 01* Feste Abfälle aus Sandfanganlagen und Öl-/Wasserabscheidern
13 05 02* Schlämme aus Öl-/Wasserabscheidern
13 05 03* Schlämme aus Einlaufschächten
13 05 06* Öle aus Öl-/Wasserabscheidern
13 05 07* Öliges Wasser aus Öl-/Wasserabscheidern
13 05 08* Abfallgemische aus Sandfanganlagen und Öl-/Wasserabscheidern
13 07 01* Heizöl und Diesel
13 07 02* Benzin
13 07 03* Andere Brennstoffe (ausschließlich mit Gemischen)
13 08 01* Schlämme oder Emulsionen aus Entsalzern
13 08 02* Andere Emulsionen
13 08 99* Abfälle a. n. g.
14 06 02* Andere halogenierte Lösemittel und Lösemittelgemische
14 06 03* Andere Lösemittel und Lösemittelgemische
14 06 04* Schlämme oder feste Abfälle, die halogenierte Lösemittel enthalten
14 06 05* Schlämme oder feste Abfälle, die andere Lösemittel enthalten
15 01 10* Verpackungen, die Rückstände gefährlicher Stoffe enthalten oder durch gefährliche Stoffe
verunreinigt sind (z.B. mit abgelaufenen Pflanzenschutzmitteln I und II Klasse von
Toxizität – sehr giftig und giftig)
15 01 11* Verpackungen aus Metall, die eine gefährliche feste poröse Matrix (z. B. Asbest)
enthalten, einschließlich geleerter Druckbehältnisse
15 02 02* Aufsaug- und Filtermaterialien (einschließlich Ölfilter a. n. g.), Wischtücher und Schutzkleidung, die durch gefährliche Stoffe verunreinigt sind
16 01 07* Ölfilter
16 01 13* Bremsflüssigkeiten
16 01 14* Frostschutzmittel, die gefährliche Stoffe enthalten
16 01 21* Gefährliche Bauteile mit Ausnahme derjenigen, die unter 16 01 07 bis 16 01 11, 16 01 13 und 16 01 14 fallen
16 02 15* Aus gebrauchten Geräten entfernte gefährliche Bestandteile
16 03 03* Anorganische Abfälle, die gefährliche Stoffe enthalten
16 03 03* Organische Abfälle, die gefährliche Stoffe enthalten
16 05 06* Laborchemikalien, die aus gefährlichen Stoffen bestehen oder solche enthalten,einschließlich Gemische von Laborchemikalien
16 05 07* Laborchemikalien, die aus gefährlichen Stoffen bestehen oder solche enthalten,einschließlich Gemische von Laborchemikalien (z.B. überfällige chemische Reagenzien)
16 05 08* Gebrauchte anorganische Chemikalien, die aus gefährlichen Stoffen bestehen oder solche enthalten (z.B. überfällige chemische Reagenzien)
16 07 08* Ölhaltige Abfälle oder Abfälle, die Ölprodukte enthalten
16 07 09* Abfälle, die sonstige gefährliche Stoffe enthalten
16 08 07* Gebrauchte Katalysatoren, die durch gefährliche Stoffe verunreinigt sind
16 10 01* Wässrige flüssige Abfälle, die gefährliche Stoffe enthalten
16 10 03* Wässrige Konzentrate, die gefährliche Stoffe enthalten
16 81 01* Abfälle, die gefährliche Eigenschaften aufzeigen
16 82 01* Abfälle, die gefährliche Eigenschaften aufzeigen
17 02 04* Glas, Kunststoff und Holz, die gefährliche Stoffe enthalten oder durch gefährliche Stoff verunreinigt sind
17 03 01* Kohlenteerhaltiges Asphalt
17 03 03* Kohlenteer und teerhaltige Produkte
17 04 09* Metallabfälle, die durch gefährliche Stoffe verunreinigt sind
17 04 10* Kabel, die Öl, Kohlenteer oder andere gefährliche Stoffe enthalten
17 05 03* Boden und Steine, die gefährliche Stoffe enthalten (z.B. PCB)
17 05 05* Baggergut, das gefährliche Stoffe enthält
17 06 03* Anderes Dämmmaterial, das aus gefährlichen Stoffen besteht oder solche Stoffe enthält
17 09 03* Sonstige Bau- und Abbruchabfälle (einschließlich gemischter Abfälle), die gefährliche Stoffe enthalten
18 01 02* Körperteile und Organe, einschließlich Blutbeutel und Blutkonserven (außer 18 01 03)
18 01 03* Andere Abfälle, die lebende pathogene Mikroorganismen oder deren Toxine und andere Formen, die genetisches Material übertragen können, von denen bekannt ist, oder es hinreichende Gründe gibt, um zu beurteilen dass sie die Krankheiten bei Menschen und Tieren verursachen (z. B. infizierte Erwachsenenwindeln, Damenbinden , Pads) außer 18 01 80 und 18 01 82, enthalten
18 01 06* Chemikalien, die aus gefährlichen Stoffen bestehen oder solche enthalten
18 01 08* Zytotoxische und zytostatische Arzneimittel
18 01 82* Abfälle aus Ernährung von Patienten der Infektionsabteilung
18 02 02* Andere Abfälle, die lebende pathogene Mikroorganismen oder deren Toxine und andere Formen, die genetisches Material übertragen können, von denen bekannt ist, oder es hinreichende Gründe gibt, um zu beurteilen dass sie die Krankheiten bei Menschen und Tieren verursachen
18 02 05* Chemikalien, die aus gefährlichen Stoffen bestehen oder solche enthalten
18 02 07* Zytotoxische und zytostatische Arzneimittel
19 01 10* Gebrauchte Aktivkohle aus der Abgasbehandlung
19 01 17* Pyrolyseabfälle, die gefährliche Stoffe enthalten
19 02 04* Vorgemischte Abfälle, die wenigstens einen gefährlichen Abfall enthalten
19 02 05* Schlämme aus der physikalisch-chemischen Behandlung, die gefährliche Stoffe enthalten
19 02 07* Öl und Konzentrate aus Abtrennprozessen
19 02 08* Flüssige brennbare Abfälle, die gefährliche Stoffe enthalten
19 02 09* Feste brennbare Abfälle, die gefährliche Stoffe enthalten
19 02 11* Sonstige Abfälle, die gefährliche Stoffe enthalten
19 08 06* Gesättigte oder verbrauchte Ionenaustauscherharze
19 08 07* Lösungen und Schlämme aus der Regeneration von Ionenaustauschern
19 08 08* Schwermetallhaltige Abfälle aus Membransystemen
19 08 10* Fett- und Ölmischungen aus Ölabscheidern mit Ausnahme derjenigen, die unter 19 08 09 19 08 09
19 08 11* Schlämme aus der biologischen Behandlung von industriellem Abwasser, die gefährliche Stoffe enthalten
19 08 13* Schlämme, die gefährliche Stoffe aus einer anderen Behandlung von industriellem Abwasser enthalten
19 10 05* Andere Fraktionen, die gefährliche Stoffe enthalten
19 11 01* Gebrauchte Filtertone
19 11 02* Säureteere
19 11 03* Wässrige flüssige Abfälle
19 11 05* Abfälle aus der Brennstoffreinigung mit Basen
19 11 05* Schlämme aus der betriebseigenen Abwasserbehandlung, die gefährliche Stoffe enthalten
19 12 06* Holz, das gefährliche Stoffe enthält
19 12 11* Sonstige Abfälle (einschließlich Materialmischungen) aus der mechanischen Behandlung von Abfällen, die gefährliche Stoffe enthalten
19 13 01* Feste Abfälle aus der Sanierung von Böden, die gefährliche Stoffe enthalten
19 13 03* Schlämme aus der Sanierung von Böden, die gefährliche Stoffe enthalten
19 13 05* Schlämme aus der Sanierung von Grundwasser, die gefährliche Stoffe enthalten
19 13 07* Wässrige flüssige Abfälle und wässrige Konzentrate aus der Sanierung von Grundwasser,die gefährliche Stoffe enthalten
20 01 13* Lösemittel
20 01 17* Fotochemikalien
20 01 19* Pflanzenschutzmittel I und II Klasse von Toxizität (sehr giftig und giftig, z. B. Herbizide,Insektizide)
20 01 26* Öle und Fette mit Ausnahme derjenigen, die unter 20 01 25 fallen
20 01 27* Farben, Druckfarben, Klebstoffe und Kunstharze, die gefährliche Stoffe enthalten
20 01 29* Reinigungsmittel, die gefährliche Stoffe enthalten
20 01 31* Zytotoxische und zytostatische Arzneimittel
20 01 35* Gebrauchte elektrische und elektronische Geräte, die gefährliche Bauteile enthalten, mit Ausnahme derjenigen, die unter 20 01 21 und 20 01 23 fallen
20 01 37* Holz, das gefährliche Stoffe enthält

Tab nr.2

Die Arten von nicht gefährlichen Abfällen für Sammlung, Transport und Recycling und/oder Entsorgung durch Service Sp. z o. o. in Gdańsk.

Abfallschlüssel Art von gefährlichen Abfällen
01 01 02 Abfälle aus dem Abbau von nicht metallhaltigen Bodenschätzen
01 05 04 Schlämme und Abfälle aus Süßwasserbohrungen
01 05 07 Barythaltige Bohrschlämme und -abfälle mit Ausnahme derjenigen, die unter
01 05 05 und 01 05 06 fallen
01 05 08 Chloridhaltige Bohrschlämme und -abfälle mit Ausnahme derjenigen, die unter
01 05 05 und 01 05 06 fallen
01 05 99 Abfälle a. n. g.
02 01 01 Schlämme von Wasch- und Reinigungsvorgängen
02 01 03 Abfälle aus pflanzlichem Gewebe
02 01 04 Kunststoffabfälle (ohne Verpackungen)
02 01 07 Abfälle aus der Forstwirtschaft
02 01 09 Abfälle von Chemikalien für die Landwirtschaft mit Ausnahme derjenigen, die unter 02 01 08 fallen
02 01 83 Abfälle aus hydroponischer Zucht
02 01 99 Abfälle a. n. g.
02 02 01 Schlämme von Wasch- und Reinigungsvorgängen
02 02 03 Für Verzehr oder Verarbeitung ungeeignete Stoffe
02 02 04 Schlämme aus der betriebseigenen Abwasserbehandlung
02 02 99 Abfälle a. n. g.
02 03 01 Schlämme aus Wasch-, Reinigungs-, Schäl-, Zentrifugier- und Abtrennprozessen
02 03 02 Abfälle von Konservierungsstoffen
02 03 03 Abfälle aus der Extraktion mit Lösemitteln
02 03 04 Für Verzehr oder Verarbeitung ungeeignete Stoffe
02 03 05 Schlämme aus der betriebseigenen Abwasserbehandlung
02 03 80 Bagasse, Schlämme und andere Abfälle aus der Verarbeitung von pflanzlichen Produkten
02 03 81 Abfälle aus der Herstellung von Tierfutterwerk
02 03 82 Tabakabfälle
02 03 99 Abfälle a. n. g.
02 04 01 Rübenerde
02 04 03 Schlämme aus der betriebseigenen Abwasserbehandlung
02 04 80 Trester
02 04 99 Abfälle a. n. g.
02 05 01 Für Verzehr oder Verarbeitung ungeeignete Stoffe
02 05 02 Schlämme aus der betriebseigenen Abwasserbehandlung
02 05 99 Abfälle a. n. g.
02 06 01 Für Verzehr oder Verarbeitung ungeeignete Stoffe
02 06 02 Abfälle von Konservierungsstoffen
02 06 03 Schlämme aus der betriebseigenen Abwasserbehandlung
02 06 80 Ungeeignete zur Ausnutzung Lebensmittelfette
02 06 99 Abfälle a. n. g.
02 07 01 Abfälle aus der Wäsche, Reinigung und mechanischen Zerkleinerung des Rohmaterials
02 07 02 Abfälle aus der Alkoholdestillation
02 07 03 Abfälle aus der chemischen Behandlung
02 07 04 Für Verzehr oder Verarbeitung ungeeignete Stoffe
02 07 05 Schlämme aus der betriebseigenen Abwasserbehandlung
02 07 80 Trester, Mostsätze und Sätze aus Fermentation, Sude
02 07 99 Abfälle a. n. g.
03 01 01 Rinden- und Korkabfälle
03 01 05 Sägemehl, Späne, Abschnitte, Holz, Spanplatten und Furniere mit Ausnahme derjenigen,
03 01 81 Abfälle aus der chemischen Verarbeitung von Holz mit Ausnahme derjenigen, die unter 03 01 80 fallen
03 01 82 Schlämme aus der betriebseigenen Abwasserbehandlung
03 01 99 Abfälle a. n. g.
03 02 99 Abfälle a. n. g..
03 03 01 Rinden- und Holzabfälle
03 03 05 De-inking- Schlämme aus dem Papierrecycling
03 03 07 Mechanisch abgetrennte Abfälle aus der Auflösung von Papier- und Pappabfällen
03 03 10 Faserabfälle, Faser-, Füller- und Überzugsschlämme aus der mechanischen Abtrennung
03 03 11 Schlämme aus der betriebseigenen Abwasserbehandlung mit Ausnahme derjenigen, die
unter 03 03 10 fallen
03 03 80 Schlämme aus Bleichprozessen mit Hypochlorit oder Chlor
03 03 81 Schlämme aus der betriebseigenen Abwasserbehandlung mit Ausnahme derjenigen, die unter 03 03 10 fallen
03 03 99 Abfälle a. n. g.
04 01 01 Fleischabschabungen und Häuteabfälle
04 01 02 Geäschertes Leimleder
04 01 04 Chromhaltige Gerbereibrühe
04 01 05 Chromfreie Gerbereibrühe
04 01 06 Chromhaltige Schlämme, insbesondere aus der betriebseigenen Abwasserbehandlung
04 01 07 Chromfreie Schlämme, insbesondere aus der betriebseigenen Abwasserbehandlung
04 01 08 Chromhaltige Abfälle aus gegerbtem Leder (Abschnitte, Schleifstaub, Falzspäne)
04 01 09 Abfälle aus der Zurichtung und dem Finish
04 01 99 Abfälle a. n. g.
04 02 09 Abfälle aus Verbundmaterialien (imprägnierte Textilien, Elastomer, Plastomer)
04 02 10 Organische Stoffe aus Naturstoffen (z. B. Fette, Wachse)
04 02 15 Abfälle aus dem Finish mit Ausnahme derjenigen, die unter 04 02 14 fallen
04 02 17 Farbstoffe und Pigmente mit Ausnahme derjenigen, die unter 04 02 16 fallen
04 02 20 Schlämme aus der betriebseigenen Abwasserbehandlung mit Ausnahme derjenigen, die unter 04 02 19 fallen
04 02 21 Abfälle aus unbehandelten Textilfasern
04 02 22 Abfälle aus verarbeiteten Textilfasern
04 02 80 Abfälle aus nasser Bearbeitung der verarbeiteten Textilfaser
04 02 99 Abfälle a. n. g.
05 01 10 Schlämme aus der betriebseigenen Abwasserbehandlung mit Ausnahme derjenigen, die unter 05 01 09 fallen
05 01 13 Schlämme aus der Kesselspeisewasseraufbereitung
05 01 14 Abfälle aus Kühlkolonnen
05 01 16 Schwefelhaltige Abfälle aus der Ölentschwefelung
05 01 17 Bitumen
05 01 99 Abfälle a. n. g.
05 06 04 Abfälle aus Kühlkolonnen
05 06 99 Abfälle a. n. g.
05 07 02 Schwefelhaltige Abfälle
05 07 99 Abfälle a. n. g.
06 01 99 Abfälle a. n. g.
06 02 99 Abfälle a. n. g.
06 03 99 Abfälle a. n. g.
06 04 99 Abfälle a. n. g.
06 05 03 Schlämme aus der betriebseigenen Abwasserbehandlung mit Ausnahme derjenigen, die unter 06 05 02 fallen
06 06 03 Sulfidhaltige Abfälle mit Ausnahme derjenigen, die unter 06 06 02 fallen
06 06 99 Abfälle a. n. g.
06 07 99 Abfälle a. n. g.
06 08 99 Abfälle a. n. g.
06 09 99 Abfälle a. n. g.
06 10 99 Abfälle a. n. g.
06 11 99 Abfälle a. n. g.
06 13 03 Rein Ruß
06 13 99 Abfälle a. n. g.
07 01 12 Schlämme aus der betriebseigenen Abwasserbehandlung mit Ausnahme derjenigen, die unter 07 01 11 fallen
07 01 99 Abfälle a. n. g.
07 02 12 Schlämme aus der betriebseigenen Abwasserbehandlung mit Ausnahme derjenigen, die
07 02 13 Kunststoffabfälle
07 02 15 Abfälle von Zusatzstoffen mit Ausnahme derjenigen, die unter 07 02 14 fallen
07 02 17 Siliconhaltige Abfälle, andere als die in 07 02 16 genannten
07 02 80 Abfälle aus Gummiindustrie und Gummiherstellung
07 02 99 Abfälle a. n. g.
07 03 12 Schlämme aus der betriebseigenen Abwasserbehandlung mit Ausnahme derjenigen, die unter 07 03 11 fallen
07 03 99 Abfälle a. n. g.
07 04 12 Schlämme aus der betriebseigenen Abwasserbehandlung mit Ausnahme derjenigen, die unter 07 04 11 fallen
07 04 81 Überfällige Pflanzenschutzmittel, die unter 07 04 80 fallen
07 04 99 Abfälle a. n. g.
07 05 12 Schlämme aus der betriebseigenen Abwasserbehandlung mit Ausnahme derjenigen, die unter 07 05 11 fallen
07 05 14 Feste Abfälle mit Ausnahme derjenigen, die unter 07 05 13 fallen
07 05 81 Flüssige Abfälle mit Ausnahme derjenigen, die unter 07 05 13 fallen
07 05 99 Abfälle a. n. g.
07 06 12 Schlämme aus der betriebseigenen Abwasserbehandlung mit Ausnahme derjenigen, die unter 07 06 11 fallen
07 06 80 Bleicherde aus Ölraffination
07 06 81 Rückgaben der Kosmetika und Proben
07 06 99 Abfälle a. n. g.
07 07 12 Schlämme aus der betriebseigenen Abwasserbehandlung mit Ausnahme derjenigen, die unter 07 07 11 fallen
07 07 99 Abfälle a. n. g.
08 01 12 Farb- und Lackabfälle mit Ausnahme derjenigen, die unter 08 01 11 fallen
08 01 14 Farb- oder Lackschlämme mit Ausnahme derjenigen, die unter 08 01 13 fallen
08 01 16 Wässrige Schlämme, die Farben oder Lacke enthalten, mit Ausnahme derjenigen, die unter
08 01 15 fallen
08 01 18 Abfälle aus der Farb- oder Lackentfernung mit Ausnahme derjenigen, die unter 08 01 17 fallen
08 01 20 Wässrige Suspensionen, die Farben oder Lacke enthalten, mit Ausnahme derjenigen, die unter 08 01 19 fallen
08 01 99 Abfälle a. n. g.
08 02 01 Abfälle von Beschichtungspulver
08 02 99 Abfälle a. n. g.
08 03 07 Wässrige Schlämme, die Druckfarben enthalten
08 03 08 Wässrige flüssige Abfälle, die Druckfarben enthalten
08 03 13 Druckfarbenabfälle mit Ausnahme derjenigen, die unter 08 03 12 fallen
08 03 15 Druckfarbenschlämme mit Ausnahme derjenigen, die unter 08 03 14 fallen
08 03 18 Tonerabfälle mit Ausnahme derjenigen, die unter 08 03 17 fallen
08 03 80 Dispersionsöl anders als diese, die unter 08 03 19 fallen
08 03 99 Abfälle a. n. g.
08 04 10 Klebstoff- und Dichtmassenabfälle mit Ausnahme derjenigen, die unter 08 04 09 fallen
08 04 12 Klebstoff- und Dichtmassenschlämme mit Ausnahme derjenigen, die unter 08 04 11 fallen
08 04 14 Wässrige Schlämme, die Klebstoffe oder Dichtmassen enthalten, mit Ausnahme
08 04 16 Wässrige flüssige Abfälle, die Klebstoffe oder Dichtmassen enthalten, mit Ausnahme
08 04 99 Abfälle a. n. g.
09 01 07 Filme und fotografische Papiere, die Silber oder Silberverbindungen enthalten
09 01 08 Filme und fotografische Papiere, die kein Silber und keine Silberverbindungen enthalten
09 01 10 Einwegkameras ohne Batterien
09 01 12 Einwegkameras mit Batterien mit Ausnahme derjenigen, die unter 09 01 11 fallen
09 01 99 Abfälle a. n. g.
10 01 21 Schlämme aus der betriebseigenen Abwasserbehandlung mit Ausnahme derjenigen, die
10 01 23 Wässrige Schlämme aus der Kesselreinigung mit Ausnahme derjenigen, die unter 10 01 22

fallen

10 01 25 Abfälle aus der Lagerung und Vorbereitung von Brennstoffen für Kohlekraftwerke
10 01 26 Abfälle aus der Kühlwasserbehandlung
10 01 99 Abfälle a. n. g.
10 02 12 Abfälle aus der Kühlwasserbehandlung mit Ausnahme derjenigen, die unter 10 02 11 fallen
10 02 99 Abfälle a. n. g.
10 03 18 Kohlenstoffhaltige Abfälle aus der Anodenherstellung mit Ausnahme derjenigen, die unter
10 03 17 fallen
10 03 28 Abfälle aus der Kühlwasserbehandlung mit Ausnahme derjenigen, die unter 10 03 27 fallen
10 03 99 Abfälle a. n. g.
10 04 10 Abfälle aus der Kühlwasserbehandlung mit Ausnahme derjenigen, die unter 10 04 09 fallen
10 04 99 Abfälle a. n. g.
10 05 09 Abfälle aus der Kühlwasserbehandlung mit Ausnahme derjenigen, die unter 10 05 08 fallen
10 05 99 Abfälle a. n. g.
10 06 10 Abfälle aus der Kühlwasserbehandlung mit Ausnahme derjenigen, die unter 10 06 09
10 06 99 Abfälle a. n. g.
10 07 08 Abfälle aus der Kühlwasserbehandlung mit Ausnahme derjenigen, die unter 10 07 07 fallen
10 07 99 Abfälle a. n. g.
10 08 13 kohlenstoffhaltige Abfälle aus der Anodenherstellung mit Ausnahme derjenigen, die unter
10 08 12 fallen
10 08 14 Anodenschrott
10 08 20 Abfälle aus der Kühlwasserbehandlung mit Ausnahme derjenigen, die unter 10 08 19 fallen
10 08 99 Abfälle a. n. g.
10 09 99 Abfälle a. n. g.
10 10 99 Abfälle a. n. g.
10 11 20 Feste Abfälle aus der betriebseigenen Abwasserbehandlung mit Ausnahme derjenigen, die unter 10 11 19 fallen
10 11 99 Abfälle a. n. g.
10 13 99 Abfälle a. n. g.
10 80 99 Quecksilberhaltige Abfälle aus der Gasreinigung
11 01 12 Wässrige Spülflüssigkeiten mit Ausnahme derjenigen, die unter 11 01 11 fallen
11 01 14 Abfälle aus der Entfettung mit Ausnahme derjenigen, die unter 11 01 13 fallen
11 01 10 Schlämme und Filterkuchen mit Ausnahme derjenigen, die unter 11 01 09 fallen
11 01 99 Abfälle a. n. g.
11 02 03 Abfälle aus der Herstellung von Anoden für wässrige elektrolytische Prozesse
11 02 99 Abfälle a. n. g.
11 05 99 Abfälle a.n.g.
12 01 05 Kunststoffspäne und -drehspäne
12 01 15 Bearbeitungsschlämme mit Ausnahme derjenigen, die unter 12 01 14 fallen
12 01 17 Strahlmittelabfälle mit Ausnahme derjenigen, die unter 12 01 16 fallen
12 01 99 Abfälle a. n. g.
13 08 80 ölhaltige Abfälle aus Schiffen
15 01 01 Verpackungen aus Papier und Pappe
15 01 02 Verpackungen aus Kunststoff
15 01 03 Verpackungen aus Holz
15 01 04 Verpackungen aus Metall
15 01 05 Verbundverpackungen
15 01 06 Gemischte Verpackungen
15 01 09 Verpackungen aus Textilien
15 02 03 Aufsaug- und Filtermaterialien, Wischtücher und Schutzkleidung mit Ausnahme derjenigen, die unter 15 02 02 fallen
16 01 03 Altreifen
16 01 15 Frostschutzmittel mit Ausnahme derjenigen, die unter 16 01 14 fallen
16 01 19 Kunststoff
16 01 22 Bauteile a. n. g.
16 01 99 Abfälle a. n. g.
16 02 14 Gebrauchte Geräte mit Ausnahme derjenigen, die unter 16 02 09 bis 16 02 13 fallen
16 02 16 Aus gebrauchten Geräten entfernte Bestandteile mit Ausnahme derjenigen, die unter 16 02 15 fallen
16 03 04 Anorganische Abfälle mit Ausnahme derjenigen, die unter 16 03 03 fallen
16 03 06 Organische Abfälle mit Ausnahme derjenigen, die unter 16 03 05 fallen
16 03 80 Überfällige oder nicht zum Verbrauch geeignete Lebensmittel
16 05 09 Gebrauchte Chemikalien mit Ausnahme derjenigen, die unter 16 05 06, 16 05 07 oder 16 05 08 fallen
16 07 99 Abfälle a. n. g.
16 10 02 Wässrige flüssige Abfälle mit Ausnahme derjenigen, die unter 16 10 01 fallen
16 10 04 Wässrige Konzentrate mit Ausnahme derjenigen, die unter 16 10 03 fallen
16 80 01 Magnetische und optische Aufzeichnungsmedien
16 81 02 Abfälle mit Ausnahme derjenigen, die unter 16 81 01 fallen
16 82 02 Abfälle mit Ausnahme derjenigen, die unter 16 82 01 fallen
17 01 80 Gelöschte Putz, Tapete, Furnier, usw.
17 01 82 Abfälle a. n. g.
17 02 01 Holz
17 02 03 Kunststoff
17 03 02 Bitumengemische mit Ausnahme derjenigen, die unter 17 03 01 fallen
17 03 80 Kohlenteer und teerhaltige Produkte
17 04 11 Kabel mit Ausnahme derjenigen, die unter 17 04 11 fallen
17 05 06 Baggergut mit Ausnahme desjenigen, das unter 17 05 05 fällt
17 06 04 Dämmmaterial mit Ausnahme desjenigen, das unter 17 06 05 fällt
18 01 01 Spitze oder scharfe Gegenstände und ihre Reste (außer 18 01 03)
18 01 04 Abfälle mit Ausnahme derjenigen, die unter 18 01 03 fallen
18 01 07 Chemikalien mit Ausnahme derjenigen, die unter 18 01 06 fallen
18 01 09 Arzneimittel mit Ausnahme derjenigen, die unter 18 01 08 fallen
18 02 01 Spitze oder scharfe Gegenstände und ihre Reste mit Ausnahme derjenigen, die unter 18 02 02 fallen
18 02 03 Abfälle mit Ausnahme derjenigen, die unter 18 02 02 fallen
18 02 06 Chemikalien und chemische Reagenzien mit Ausnahme derjenigen, die unter 18 02 05 fallen
18 02 08 Arzneimittel mit Ausnahme derjenigen, die unter 18 02 07 fallen
19 01 18 Pyrolyseabfälle mit Ausnahme derjenigen, die unter 19 01 17 fallen
19 01 99 Abfälle a. n. g.
19 02 03 Vorgemischte Abfälle, die ausschließlich aus nicht gefährlichen Abfällen bestehen
19 02 06 Schlämme aus der physikalisch-chemischen Behandlung mit Ausnahme derjenigen, die unter 19 02 05 fallen
19 02 10 Brennbare Abfälle mit Ausnahme derjenigen, die unter 19 02 08 und 19 02 09 fallen
19 02 99 Abfälle a. n. g.
19 05 01 Nicht kompostierte Fraktion von Siedlungs- und ähnlichen Abfällen
19 05 02 Nicht kompostierte Fraktion von tierischen und pflanzlichen Abfällen
19 05 99 Abfälle a. n. g.
19 06 99 Abfälle a. n. g.
19 08 01 Sieb- und Rechenrückstände
19 08 02 Sandfangrückstände
19 08 05 Schlämme aus der Behandlung von kommunalem Abwasser
19 08 09 Fett- und Ölmischungen aus Ölabscheidern, die ausschließlich Speiseöle und ‐fette enthalten
19 08 12 Schlämme aus der biologischen Behandlung von industriellem Abwasser mit Ausnahme derjenigen, die unter 19 08 11 fallen
19 08 14 Schlämme aus einer anderen Behandlung von industriellem Abwasser mit Ausnahme derjenigen, die unter 19 08 13 fallen
19 08 99 Abfälle a. n. g.
19 09 01 Abfälle aus der Erstfiltration und Siebrückstände
19 09 02 Schlämme aus der Wasserklärung
19 09 03 Schlämme aus der Dekarbonatisierung
19 09 04 Gebrauchte Aktivkohle
19 09 05 Gesättigte oder verbrauchte Ionenaustauscherharze
19 09 06 Lösungen und Schlämme aus der Regeneration von Ionenaustauschern
19 09 99 Abfälle a. n. g.
19 10 04 Schredderleichtfraktionen und Staub mit Ausnahme derjenigen, die unter 19 10 03 fallen
19 11 06 Schlämme aus der betriebseigenen Abwasserbehandlung mit Ausnahme derjenigen, die
19 11 99 Abfälle a. n. g.
19 12 01 Papier und Pappe
19 12 04 Kunststoff und Gummi
19 12 07 Holz mit Ausnahme desjenigen, das unter 19 12 06 fällt
19 12 08 Textilien
19 12 10 Brennbare Abfälle (Ersatzkraftstoff)
19 12 12 Sonstige Abfälle (einschließlich Materialmischungen) aus der mechanischen Behandlung von Abfällen mit Ausnahme derjenigen, die unter 19 12 11 fallen
19 13 02 Feste Abfälle aus der Sanierung von Böden mit Ausnahme derjenigen, die unter
19 13 01 fallen
19 13 04 Schlämme aus der Sanierung von Böden mit Ausnahme derjenigen, die unter
19 13 03 fallen
19 13 06 Schlämme aus der Sanierung von Grundwasser mit Ausnahme derjenigen, die unter 19 13 05 fallen
19 13 08 Wässrige flüssige Abfälle und wässrige Konzentrate aus der Sanierung von Grundwasser mit Ausnahme derjenigen, die unter 19 13 07 fallen
19 80 01 Abfälle nach Autoklavierung von medizinischen und veterinärmedizinischen Abfällen
20 01 01 Papier und Pappe
20 01 08 Biologisch abbaubare Küchen- und Kantinenabfälle
20 01 10 Bekleidung
20 01 11 Textilien
20 01 25 Speiseöle und -fette
20 01 28 Farben, Druckfarben, Klebstoffe und Kunstharze mit Ausnahme derjenigen, die unter 20 01 27 fallen
20 01 30 Reinigungsmittel mit Ausnahme derjenigen, die unter 20 01 29 fallen
20 01 32 Arzneimittel mit Ausnahme derjenigen, die unter 20 01 31 fallen
20 01 36 Gebrauchte elektrische und elektronische Geräte mit Ausnahme derjenigen, die unter 20
01 21, 20 01 23 und 20 01 35 fallen
20 01 38 Holz mit Ausnahme desjenigen, das unter 20 01 37 fällt
20 01 39 Kunststoffe
20 01 80 Pflanzenschutzmittel mit Ausnahme derjenigen, die unter 20 01 19 fallen
20 01 99 Sonstige Fraktionen a. n. g.
20 02 03 Andere nicht biologisch abbaubare Abfälle
20 03 01 Gemischte Siedlungsabfälle
20 03 04 Fäkalschlamm
20 03 06 Abfälle aus der Kanalisationsreinigung
20 03 07 Sperrmüll
20 03 99 Siedlungsabfälle a. n. g.